Aktuelle Angebote für unsere Wellnessurlaub, Kururlaub oder begleitenden Rundreisen finden Sie hier.

Indikation für Ihre Gesundheit

Als Indikation bezeichnen Mediziner jene Behandlung, die ihnen bei einer Erkrankung angemessen erscheint. Alternativ verwenden manche dafür den Begriff Heilanzeige. Die Indikation spielt bei Krankheiten immer eine große Rolle: Nur wenn Ärzte eine richtige Diagnose treffen und sich für eine geeignete Therapie entscheiden, helfen sie den Patienten. Als besonders wichtig erweist sich das, wenn Erkrankte in den Urlaub fahren wollen.

Vor der Reise einen Arzt aufsuchen

Wer unter einer schwereren Erkrankung oder einer ernsthaften Verletzung leidet, sollte einen Urlaub nicht bedenkenlos antreten. Insbesondere in fremden Ländern drohen verschiedene Gefahren. Eventuell verschlimmern sich die Leiden und örtliche Mediziner behandeln aufgrund von Verständigungsproblemen und fehlenden Unterlagen falsch. In manchen Staaten mangelt es auch an einer guten medizinischen Infrastruktur. Zudem besteht mancherorts ein großes Risiko, sich mit gravierenden Krankheiten anzustecken. Deswegen sollten Erkrankte vor einer Reise stets ihren Arzt konsultieren. Dieser kann erstens beurteilen, ob eine Reise mit einer entsprechenden Indikation Sinn macht. Zweitens kann er eine ausreichende Menge an Medikamenten verschreiben und notwendige Schutzimpfungen durchführen. Drittens kann er wertvolle Tipps für den Aufenthalt geben. Dazu zählt der Hinweis, welche Angaben örtliche Ärzte bei einem Zwischenfall benötigen.

Heilanzeige und Urlaub: Das richtige Ziel für eine Gesundheitsreise

Die Thema Indikation und Reisen hat neben der Verhinderung von Problemen eine weitere Facette: Mit speziellen Gesundheitsurlauben lassen sich einige körperliche Leiden gezielt bessern. Kranke müssen hierfür nur das richtige Ziel auswählen. Bei Atemwegsbeschwerden jeglicher Art empfehlen sich zum Beispiel Aufenthalte an der Nord- oder Ostsee. Verschiedene Gesundheitshotels auf der ganzen Welt bieten für diverse Krankheiten spezielle Programme: Menschen mit Rückenschmerzen können sich dort etwa täglich massieren lassen und an Gymnastikkursen teilnehmen. Meist zeichnen sich solche Hotels durch Barrierefreiheit aus, so dass auch Patienten mit körperlichen Einschränkungen diese Einrichtungen besuchen können. Das sind nur Beispiele, das Angebot an Gesundheitsreisen ist riesig. Interessierte sollten sich umfassend darüber informieren, für jede Indikation findet sich etwas Passendes.

 

 

AKTUELLE ANGEBOTE

15 Tage ab 2.549 €


16 Tage ab 1.499 €


15 Tage ab 2.599 €

REISESERVICE

Suche- Jetzt aktuelle Wellness Angebote finden.

 

Ayurveda - Finden Sie Ayurveda Reisen in Sri Lanka.

 

MEHR INFOS

REISEMAGAZIN
30.Mai 2014
Nur wer Migräne hat weiß was wirklich Kopfschmerzen sind. Mit einer Therapie die Sie in einem in einem Gesundheitshotel machen können haben Sie nicht nur einen entspannten Urlaub, sondern auch eine allumfassende Behandlung die Ihnen bei...
02.Juni 2014
Wer auf Reisen auch etwas für die eigene Gesundheit machen möchte, der sollte seinen Blickwinkel auch auf eine Ambulante Kur richten. Entscheidend für die Durchführung ist, dass der Ort der Gesundheitsreise, für die Kur staatlich anerkannt...
30.Mai 2014
Unter dem Begriff Ayurveda verstehen die Menschen eine traditionelle, ganzheitliche Heilkunst, die bis heute in Asien angewendet wird. Ayurveda hat inzwischen den Weg in die westliche Kultur gefunden, wobei oft die ayurvedischen...